Erster Bürgerworkshop

drucken

Am 1. Dezember leitete der erste der drei Workshops erfolgreich die Mitwirkungsphase des Projektes Mach´s LeiserVerkehrsberuhigung für Stötteritz ein. Rund 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger fanden sich in der Aula der Franz-Mehring Schule zusammen. Sie nutzten die Gelegenheit, aktiv an der Gestaltung ihres Stadtteils mitzuwirken.


Zu Beginn des Workshops formulierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einer Vorstellungsrunde ihre Problemwahrnehmung und Wünsche im Stadtteil. Inhaltlich neue Vorschläge zur Lärmminderung wurden den schon bestehenden Ideen beigefügt. Zu diesem großen Maßnahmenbündel wurden im Anschluss von den Workshopteilnehmern vier Überschriften zur inhaltlichen Sortierung gebildet:

1. Öffentlicher Verkehr, Alternativen zum Auto, Parken, städtisches Grün
2. Verlauf des Straßenhauptnetzes/ Verkehrsleitung/ Lenkung
3. Temporeduzierung – Tempo 30
4. Fuß- und Radverkehr

Sämtliche bestehenden Maßnahmen sowie die Ideen aus der Auftaktveranstaltung und der Vorstellungsrunde wurden diesen vier Überschriften zugeordnet und in den dazugehörigen Gruppen Themenschwerpunkte erarbeitet. Diese bilden die Struktur für den nächsten Workshop.

Dort werden die eingebrachten Vorschläge und bereits bestehenden Maßnahmenblätter zu konkreten Maßnahmen für Stötteritz zusammengeführt.

Hier steht Ihnen das Protokoll zum Download bereit: