Zurück zum Lärm ABC

Betroffenenkarte

Für die Festlegung von Belastungsschwerpunkten ist es notwendig zunächst die Bereiche zu identifizieren, die von hohen Lärmpegeln betroffen sind. Hierfür werden die Belastungsschwerpunkte mit der Bevölkerungsverteilung überlagert. Die daraus entstehenden Karten werden als Betroffenenkarten bezeichnet. Dabei handelt es sich um die räumliche Darstellung der Anzahl von Bewohnern, die von bestimmten Lärmquellen betroffen sind.

Zurück zum Lärm ABC