Wie läuft der Mitwirkungsprozess?

Im Rahmen von "Mach's leiser" werden Bürger aus Leipzig Stötteritz Maßnahmen zur effektiven Lärmminderung in ihrem Stadtteil erarbeiten. In einem mehrstufigen Workshopverfahren werden gemeinsam konkrete Maßnahmen entwickelt, die in den kommenden 5 Jahren umsetzbar sind. Hier erfahren Sie mehr zum Ansatz sowie zum Ablauf des Bürgermitwirkungsverfahrens

weiter

Auftaktveranstaltung

Mehr als 50 Anwohner aus Leipzig Stötteritz besuchten die „Mach's leiser!“ -Veranstaltung am 10. November 2015. Die rege Diskussionsrunde im Anschluss an die Vorträge zeigte vor allem eines: Die Verkehrssituation in Stötteritz ist nicht zufriedenstellend. Anwohner machten erste Vorschläge, wie diese zu verbessern ist.        

                                                                                       weiter

Erster Bürgerworkshop

Am 1. Dezember leitete der erste der drei Workshops erfolgreich die Mitwirkungsphase des Projektes Mach´s LeiserVerkehrsberuhigung für Stötteritz ein. Rund 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger fanden sich in der Aula der Franz-Mehring Schule zusammen.

weiter

Zweiter Bürgerworkshop

Im zweiten Bürgerworkshop des Projekts Mach´ leiser - Mitwirken bei der Lärmaktionsplanung in Leipzig haben die Teilnehmenden die bisher eingebrachten Ideen und Vorschläge aus Stötteritz weiterentwickelt.

weiter

Dritter Bürgerworkshop

In einer sehr fokussierten Arbeitsatmosphäre konnten die Maßnahmenentwürfe aus den Ideen und Vorschlägen von den Teilnehmenden nun so weit ausgearbeitet werden, dass der größte Teil der Maßnahmen bald in die Anschubphase gehen kann.

weiter

Vierter Workshop - Zwischenfazit

Am 10. März 2016 haben https://www.viagrasansordonnancefr.com/viagra-france/ sich rund 50 Interessierte eingefunden, um das Zwischenfazit im Projekt „Mach´s leiser“Mitwirken bei der Lärmaktionsplanung in Leipzig - Verkehrsberuhigung für Stötteritz zu ziehen. Dabei konnten 43 Maßnahmenblätter mit weitgehender Übereinstimmung finalisiert werden. Letzte Hinweise wurden in den Maßnahmenkatalog eingearbeitet.

weiter